Letztes Feedback

Meta





 

NZ Woche 1

als erstes moechte ich mich dafuer entschuldigen, dass ich michn so spaet melde, aber es war bidslang zum glueck noch keine zeit dafuer. paar rechtschreibfehler werden bedingt durch die englischer tastatur sein... der flug war nicht so hart, wie ich ihn erwartet habe. der persoenliche monitor mit filmen, musik und games war entspannend, zeitvertreibend und den schlaf hinarbeitend. auserdem ist mir noch die offenheit der nz laender waehrend des fluges aufgefallen. man kam in vielen spannende gespraeche und konnte das englisch schonma eintesten , sogar mit einem sky marschall xD. als ich dann am flughafen auf ingrid, julian un d seinen freund pier getroffen bin war die anspannung hoch, die zunge wie gelaehmt. diese anspannung loeste sich allerdings schnell nachdem wir bissl ps3 gezoggt und tenis zelebriert haben . mein zimmer ist sehr nobel eingerichtet undf das zimmer meines birras wie auch der zukunft .... normal bin ich einer der sagt who cares landscape , aber der ausblick aus meinem zimmer auf die bucht von wellington mit den haeusern ,dem wald den hafen alles, das ist echt unglaublich. am naecvhsten tag war ausschlafen und relaxxen angesgt. wie haben bei ju's cousing gepennt . am samstag dann sind wir zum "race" gefahrten. das war ein pferderennen mit paraleller modeschau. wir hatten ein bestimmtes band umbekommen, wollten hoch in den vip raum und kamen nicht rein, eine andere frau hat dann terry geholt und der hat die breiten securitz maenner angemacht das sie uns food und drinks so viel wir wollen reichen sollen oda "i will kick your asses". dann haben wir erstmal das uebelste essen bekommen und 30 nz dollar verzoggt, auf run like al gesetzt, der dann allerdings nur vorletyter wurde und nicht 1 bis 3 bei quote 3,7. anschliesend sind wir nauf eine partz gegangen, bei der ich einige neue frteunde finden konnte und wir alle viel spas hatten xD "now, nick is also a son of terry". sonntag war ausschlafen und relaxxen angesagt wie haben viel geredet ueber die partz und tv geguckt. buddz, unser hund ist einfach der hammer, ein absolut toller hund!!! am montag war dann orientation inna schule, ich habe einige deutsche geunfnen meine timetabkle bekommen und nen englisch tewst absolviert, ging eig. bei den seminaren haben wir deutschen uns darauf geeinigt uns once a month zu treffen. morgen istb s chule mit uniform angesagt und am freitag wird mein geburtstag im haus von terrz gefeiert. am sonntag haben wir dann noch bei piers , julian freund gedinnert und ich konnte mich ein bissl mit den ital. eltern auf spanisch unjterhalkten und natuelich auf englisch xd. srz fuers viele schlechte durcheinander schreiben, habe so viel schon erlebt, dass mir imma wieder was neues einfaellt zum aufschrieben und daduch der schriebfluss gebrochen wird... wie z.B. das in nz alle kinder direkt am 5. grburtstag euingeschult werden, also in meinem fall am 5.21998. mir macht es bis dato so viel spas dass ich echt bislang ueberzeugt bin versuche nochn term dranzuhaengen. vielen dank fuers lesen, euer interresse und kommis. bis zum naechstenmal Nick

14 Kommentare 2.2.10 09:53, kommentieren

Werbung


Erste Eintrag

Hallo zusammen,

das hier wird mein web blog für neuseeland. schön, dass ihr den weg hier hin gefunden habt ;-) ich versuche meine erlebnisse bestmöglich wiederzugeben und hoffe, dass ich hiermit vom leben in deutschland bissl was mitkriegen werde. freue mich über jeden kommentar ;-) ansonsten könnt ihr auch e-mails an Titanwelle@web.de schicken.

 Lg Nick

5 Kommentare 20.1.10 23:00, kommentieren